Literaturprojekt
Literaturprojekt

 

VHS Fürstenfeldbruck

vhs-ffb.de

 

Literarische Arbeitstechniken: Satzspiel und Wortfluss

An diesem Vormittag beschäftigen wir uns mit der Satzbaukunst und dem Fluss der Worte, um den eigenen Stil zu verbessern. Wir gestalten einen Text mit verschiedenen Stilmitteln, um zu erleben wie sich spannende Sprachmomente aus Rhythmus, Pausen und Wiederholungen erzeugen lassen. Darüber hinaus wird an Beispielen gezeigt, wie große Meister der literarischen Sprache ihre Sätze gestalten.

Die Schreibwerkstatt ist für Anfänger geeignet, soll aber auch Fortgeschrittenen neue Sichtweisen und Gestaltungsideen vermitteln.

Bitte pünktlich erscheinen, da die Eingangstür abgeschlossen wird.

 

 

1 Vormittag, 29.03.2020
Sonntag, 10:00 - 13:00 Uhr

Nummer

2000

Ort

Volkshochschule, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck, Raum 22, 2. OG

Preis

Kursgebühr:

20,00 €

 

_______________________________________________________

 

VHS Ebersberg

www.vhs-grafing.de

 

Der nächste Kurs findet am 1. Dezember 2020 statt:

 

Wie entsteht ein Roman - Von der Idee zum Werk

   
   

 

_______________________________________________________

 

 

VHS Freising

www.vhs-freising.org

 

Schreibwerkstatt: Und die Sprache? Auf dem Weg zum eigenen literarischen Stil

 Zu den wichtigen Eigenschaften eines literarischen Textes gehört sein unverwechselbarer Stil. Ein eigener Ton soll erkennbar sein, eine besondere Weise, mit Sprache zu arbeiten.

Das Seminar gibt einen Einblick in die drei wesentlichen Merkmale literarischer Sprache, um bei der Entwicklung eines eigenständigen Sprachbewusstseins zu helfen. Anhand von Beispielen werden Möglichkeiten gezeigt, Sprache literarisch zu gestalten. In einer Übung wird das Gelernte praktisch erprobt.


 

Kursnr.: P6120

Beginn: Di., 28.04.2020, 18:30 - 21:30 Uhr

Kursort: vhs-Raum 205, Kammergasse 12

Gebühr: 18,00 €

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt