Literaturprojekt
Literaturprojekt

______________________________________________________

 

Münchner Volkshochschule

_____________________________________________________

 

 

Grundlagen der Erzählkunst – Wie Geschichten entstehen
 

Wie entsteht aus einem Stoff eine Geschichte, wie gestaltet man die
Erzählzeit, welche Rolle spielt die Darstellung des Raums und wie
lassen sich Ereignisse der Handlung zu einem interessanten Plot
verketten? An diesem Wochenende erarbeiten wir uns Grundlagen in
Theorie und Praxis, um literarische erzählende Texte zu schreiben.
Der Workshop ist für Anfängerinnen und Anfänger und leicht
Fortgeschrittene geeignet.
Bei Pandemie-bedingter Programmunterbrechung können Sie diesen
Kurs als Online-Kurs fortsetzen.

 

N246070 – Wochenseminar Sendling
Arwed Vogel · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.11.2021 ·
€ 99.– · 10 Plätze · barrierefrei
 

 

Entwicklung literarischer Figuren


Sie wollen Erinnerungen aufschreiben oder spannende Geschichten
erfinden? Die Gestaltung von literarisch lebensfähigen Figuren wird
dabei eine Ihrer Hauptaufgaben sein. In Theorie und Praxis wird
gezeigt, wie man Personen sprachlich und dramaturgisch interessant
darstellt, Charaktere herausarbeitet, Figuren konturiert und aus
ihnen die Handlung entwickelt.

 

N246080 – Wochenendseminar Pasing
Arwed Vogel · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 27./28.11.2021 · € 99.– ·
12 Plätze · barrierefrei
 

 

 

Rote Heringe und schwarze Schafe
Falsche Fährten, Umbrüche, Illusionen –
Spannungserzeugung vom Feinsten

 

Nicht nur für Krimi-Fans! Denn die Lenkung der Gedanken erfordert
geradezu Zauberkünste, mit denen man Illusionen aufbauen, Lesende
mit "falschen" Informationen in die Irre führen oder sie von der
eigentlichen Lösung ablenken kann. Dieses Spiel mit Erwartungen
und Täuschungen – eben mit roten Heringen und schwarzen Schafen
– ist für gute Texte entscheidend. Der Workshop zeigt in Theorie und
Praxis ein Repertoire an Möglichkeiten, so dass Lesende am Ende
ohne das Spiel bemerkt zu haben, lustvoll aufstöhnen: Ich habe es
doch gleich gewusst!

 

N246120 – Wochenendseminar Schwabing-Nord
Arwed Vogel · MVHS am Scheidplatz · Belgradstr. 108 · sa/so 10.00
bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 4./5.12.2021 · € 99.– ·
9 Plätze · barrierefrei
 

 

 

Darstellung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen


Die Beschreibung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen zeigt
das Innenleben von Figuren in literarischen und autobiografischen
Texten und stellt Schreibende vor besondere Aufgaben, da man leicht
in Klischees verfällt und abgegriffene Formulierungen wählt. Durch
verschiedene Techniken kann man Gefühle individuell und spannend
darstellen. Wir besprechen und üben Projektionstechniken, inneren
Monolog, Stream of Consciousness und erlebte Rede in ihren
verschiedenen Ausprägungen und besprechen die entstandenen
Übungstexte.

 

N246350 – Wochenendseminar Sendling
Arwed Vogel · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 15./16.1.2022 · € 99.–
· 8 Plätze · barrierefrei
 

 

 

Literarische Projektwerkstatt für Fortgeschrittene

 

Für Teilnehmende der vergangenen Jahreslehrgänge und
Schreibende, die bereits länger an einem Roman- oder Erzählprojekt
arbeiten. Hier finden Sie fundierte Kritik wie auch Ideen, um
Schwierigkeiten und Schreibhindernisse zu überwinden. In der
Gruppe werden z.B. die dramaturgische und sprachliche Gestaltung
oder Figurenkonzeptionen überprüft und diskutiert, um eine
Perspektive zur Fertigstellung und Überarbeitung der Projekte zu
entwickeln.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2021 mit einem
Kurzexposé und einer Textprobe (eine Seite) an:
dorothee.lossin@mvhs.de.
N247120 Gasteig
Arwed Vogel · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · di 18.00 bis 21.00 Uhr ·
18.1.2022 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · 22.1.2022 · 2 x so 10.00 bis
17.00 Uhr · 30.1. bis 6.2.2022 · Pausen nach Absprache · € 189.– ·
6 Plätze · barrierefrei

 

 

 

 

______________________________________________________

 

Evangelisches Bildungswerk

_____________________________________________________

 

 

Schreibwerkstatt “Musenkuss” (SP)

 

Kreative Sprachspiele, Schreibtechniken, ungewöhnliche Experimente mit Sprachbildern und Lyrismen, die uns an die Grenzen der Sprache führen, bietet die Schreibwerkstatt Musenkuss. Alle, die Lust haben, mit Sprache auf eigene Weise etwas zu unternehmen, sind eingeladen, sich im Turm von Babel zu tummeln. Der Kurs richtet sich an SchreibanfängerInnen, aber auch an Fortgeschrittene, die sich kreativ neu inspirieren lassen wollen.

3mal Do 25.11., 09.12.2021, 20.01.2022, jeweils 18.00 – 21.00 Uhr, 2mal Do 02.12., 16.12.2021, jeweils 18.00 – 19.30 Uhr

Kosten € 65,–
Referent Arwed Vogel, Schriftsteller und Dozent für lit. Schreiben
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Do 11.11.2021 beim ebw

 

https://ebw-muenchen.de/kalender/4949/624-b21

 

______________________________________________________

 

Kloster Scheyern

 

 

Schreibwerkstatt: Was Figuren brauchen...

 


Download
Interview mit Arwed Vogel zu den Inhalten des Wochenendseminars.
Arwed Vogel.mp3
MP3 Audio Datei 2.7 MB

Ob ich schriftlich oder mündlich erzähle - unsere Figuren müssen den Leser und Hörer interessieren. Sie brauchen Gestalt und Tiefe, sie vermitteln eine Idee und müssen doch so wirklichkeitsgetreu und nah sein, dass man ihr Tun und Denken gerne und gespannt verfolgt.

Was brauchen Figuren?

Eine Idee, die den Leser interessiert. Merkmale, die diese Idee zum Ausdruck bringen und besondere und allgemeine Einzelheiten, die sie für den Leser interessant und verstehbar machen. Wie das alles gefunden und zusammengebracht werden kann, zeigen wir in diesem Seminar in praktischer Arbeit.


Dieses Seminar richtet sich an all jene, die sich in entspannter Atmosphäre dem kreativen Schreiben widmen möchten. Auch die Arbeit an bestehenden Stoffen ist möglich.

 

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.


Termin 2022

  • Dozent: Arwed Vogel
  • Termin: 25. - 27. Februar 2022 im Kloster Scheyern .
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzelzimmer mit Du/WC im Gästehaus des Klosters (127 € inkl. 2 x Übernachtung, 2 x Frühstück, 2 x Abendessen)
  • Seminarbeitrag: Euro 225,-
  • Beginn: 25. Februar 2022, 18:00 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen
  • Ende: 27. Februar 2022, 13:00 Uhr
  • Anreise: öffentlich bis Bahnhof Pfaffenhofen / Ilm (PLZ: 85276) - Shuttle wird eingerichtet
  • Anmeldung und weitere Informationen: Wenden Sie sich bitte an Frau Anja Koch im Goldmund-Büro, Tel.: 089 / 1222 1800-1

 

_______________________________________________________

 

LMU München

_______________________________________________________

 

Um an den Kursen an der LMU München teilzunehmen, müssen Sie sich im Zentrum Seniorenstudium immatrikulieren.

Wie Sie das machen können, erfahren Sie unter:

 

http://www.seniorenstudium.uni-muenchen.de/fuer-studieninteressierte/einschreibung/index.html

 

 

Einführung in das Autobiografische Schreiben

 

Der Einführungkurs beginnt im Herbstsemester 2021.

 

______________________________________________________

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder

 

nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt