Literaturprojekt
Literaturprojekt

______________________________________________________

 

Münchner Volkshochschule

_____________________________________________________

 

 

Abenteuer Schreiben – Schreibwerkstatt im Gasteig


Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer des kreativen Schreibens!
Entdecken Sie Ihre Fähigkeit, Geschichten und Gedichte zu schreiben durch handwerkliche Übungen, verständlich erklärte
Literaturtheorie und Fantasiespiele.
Bei Pandemie-bedingter Programmunterbrechung können Sie diesen
Kurs als Online-Kurs fortsetzen.

 

M245101 Gasteig
Arwed Vogel · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · do 20.15 bis 21.45 Uhr 11.3., 25.3., 15.4., 29.4., 20.5., 24.6., 1.7. und 15.7.2021 · € 80.– ·
Anmeldung erforderlich · barrierefrei

 

***

 

Wie entsteht ein Roman? Von der Idee zum Werk


Ein Abend für alle, die selber einen Roman schreiben oder wissen
wollen, wie Autoren arbeiten. Anhand der Entstehung seines Romans
"Die Haut der Steine" zeigt der Autor und Dozent die wichtigsten
Arbeitsschritte und -techniken. Wie entwickelt man eine Konzeption,
literarische Figuren und Spannung? Wie bewältigt man praktische
Probleme, überarbeitet Texte, überwindet Schreibkrisen? Dabei
werden auch die Arbeitstechniken anderer Autoren mit einbezogen
bis hin zur Frage des Zeitmanagements und der Veröffentlichung des
fertigen Werkes.
Bei Pandemie-bedingter Programmunterbrechung können Sie diesen
Kurs als Online-Kurs fortsetzen.

 

M248110 – Vortrag Gasteig
Arwed Vogel · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · so 18.00 bis 21.00 Uhr ·
18.7.2021 · € 18.– · Anmeldung erforderlich · barrierefrei

 

***

 

Besondere Situationen – Krisen, Katastrophen und innere
Konflikte

 

Besondere Momente, dramatische Ereignisse, aktionsreiche Szenen,
komplexe innere Konflikte und Entscheidungssituationen sprachlich
ansprechend in eine Geschichte zu bannen ist nicht leicht, weil die
gewählten Worte zu groß oder zu klein erscheinen oder nicht
glaubhaft wirken. Gerade die Corona-Krise hat unser Leben,
Wahrnehmungen und Verhalten verändert. Wir erarbeiten
Schreibtechniken, um solche Vorgänge für den Leser emotional
interessant und verständlich darzustellen. Wir analysieren Beispiele,
erarbeiten das Schreibhandwerk in Übungen und besprechen die
entstandenen Texte.
Bei Pandemie-bedingter Programmunterbrechung können Sie diesen
Kurs als Online-Kurs fortsetzen.

 

M246080 – Wochenendseminar Online-Kurs
Arwed Vogel · Volkshochschule ·

sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr ·

24./25.4.2021 · € 97.– · 8 Plätze · barrierefrei


***

 

Entzauberte Helden – Literarische Figuren heute


Literarische Figuren treten in der modernen und zeitgenössischen
Literatur nicht mehr wie im 19. Jahrhundert auf. Dieser Wandel zeigt
sich in der Auswahl der Figuren selbst, wie auch in der
Darstellungsweise. Er betrifft nicht nur komplizierte
Literaturformen, sondern hat sich in vielen Genres, wie im
Kinderbuch oder in Kriminalgeschichten vollzogen.
In Theorie, Übung und Textgesprächen geht es um diese
Veränderungen und um Groteskisierung und Verinnerlichung
(Betonung der Innenperspektive gegenüber der Außenperspektive)
über die Gattungsgrenzen hinweg, damit alle Teilnehmenden ihre
literarischen Figuren individuell und zeitgemäß gestalten können.


M246050 – Wochenendseminar Schwabing-Nord
Arwed Vogel · MVHS am Scheidplatz · Belgradstr. 108 · sa/so 10.00
bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·

12./13.6.2021 · € 97.– ·
9 Plätze · barrierefrei


***

 

Wildes Denken, wildes Schreiben


Zu viel handwerkliche Regeln und Schreibtheorie gelernt? Genug
mittelmäßige Texte gelesen und geschrieben? Wir probieren neue
Methoden des kreativen Schreibens, entdecken ungewohnte
vergnügliche Wege, kultivieren unsere Marotten, suchen nach
kraftvollen Imaginationen durch Gegen-Denken, spielen Ideen durch.
Das Experiment ist die Grundlage, aber es reicht nicht aus, nur zu
experimentieren. Querdenken hilft, aus der kanalisierten Fantasie
auszubrechen, den eigenen Texten eine andere Dimension zu geben!

 

M246100 – Wochenendseminar Sendling
Arwed Vogel · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·

3./4.7.2021 · € 97.– ·8 Plätze · barrierefrei

 

***

 

Die erlebte Rede – der epische Atem: Erzählen mit zwei
Stimmen


Die erlebte Rede erweitert die Darstellungsmöglichkeiten von
Gedanken und Bewusstseinsvorgängen unserer literarischen Figuren
und verleiht dem Erzähltext gleichzeitig epische Weite. Weil es
darum geht, durch die Stimme des Erzählers ganz fein die Figur
selbst zu Wort kommen zu lassen, zwischen der Erzähler- und der
Figurenstimme zu oszillieren, handelt es sich technisch gesehen um
eine Ergänzung zum Inneren Monolog, um ebenso komplexe wie
elegante Form, die manchmal paradox scheint, aber intensiv wirkt.
Wir üben die klassische Form und beschäftigen uns mit speziellen
Fällen.

 

M246230 – Samstagsseminar Sendling-Westpark
Arwed Vogel · Treffpunkt: MVHS-Garten Westpark · Nestroy-
/Zillertalstr. (Eingang) · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach
Absprache · 24.7.2021 · € 53.– · 10 Plätze

 

 

 

______________________________________________________

 

Evangelisches Bildungswerk

_____________________________________________________

 

 

Schreibwerkstatt “Musenkuss” (SP)


Im Frühjahr/Sommersemester ziehen bei uns die Musen den Blaumann an: Wir arbeiten mit Schreibtechnik und handwerklichen Ideen, um Schreibweise und Ausdrucksmöglichkeiten zu verbessern. Gespräche über Texte, die zu Hause geschrieben und im Kurs vorgestellt werden, sind erwünscht.

3mal Do 17.06., 08.07., 22.07.2021, jeweils 18.00 – 21.00 Uhr
2mal Do 24.06., 01.07.2021, jeweils 18.00 – 19.30 Uhr

Kosten € 65,–
Referent Arwed Vogel, Schriftsteller und Dozent für lit. Schreiben
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Do 03.06.2021 beim ebw

629-A21

Termine: Do., 17.6.2021 um 18 Uhr – Do., 22.7.2021 bis 21 Uhr

 

Anmeldung:

 

https://ebw-muenchen.de/kalender/4683/629-a21

 

______________________________________________________

 

Kloster Scheyern

 

 

Mit Auge, Nase, Mund und Ohr...

 

Schreibwerkstatt: Erzählen mit allen Sinnen

 

Sinnliche Eindrücke bilden einen lebendigen Teil von Geschichten und sind in literarischer Sprache unverzichtbar. Beim mündlichen wie schriftlichen Erzählen ziehen sie den Leser emotional in die Geschichte und tragen zur Identifikation zwischen Leser und Figur entscheidend bei.

Durch sinnliche Erzählelemente und indirektes Erzählen kann man mehr sagen, als man annimmt, auch wenn es anfangs nicht leicht scheint. Wir entwickeln Texte und ihre Figuren aus deren Wahrnehmungen, beschäftigen uns mit Beschreibungstechniken (Geräusche, Gerüche, Geschmack) und den verschiedenen Aufgaben, die verschiedene Sinneswahrnehmungen im Text erfüllen.

 

Bitte eine  Frucht oder ein unbekanntes Gewürz mitnehmen, an dem wir unsere sprachlichen Fähigkeiten erproben können.

Dieses Seminar richtet sich an all jene, die sich in entspannter Atmosphäre dem kreativen Schreiben und dem Bearbeiten bestehender Stoffe zuwenden möchten.

 

Arwed Vogel hat größtes Talent darin, seine Teilnehmer*innen ins "Sätze-fließen-lassen" zu bringen. Kleine praktische Übungen wechseln sich gekonnt ab mit der Vermittlung handwerklicher Theorie und empathischen Textgesprächen.

 

Das Seminar ist auch für Anfänger geeignet.

 

  • Termin: 9. - 11. Juli 2021 im Kloster Scheyern .
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzelzimmer mit Du/WC im Gästehaus des Klosters (127 € inkl. 2 x Übernachtung, 2 x Frühstück, 2 x Abendessen)
  • Seminarbeitrag: Euro 225,-
  • Beginn: 9. Juli 2021, 18:00 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen
  • Ende: 11. Juli 2021, 13:00 Uhr
  • Anreise: öffentlich bis Bahnhof Pfaffenhofen / Ilm (PLZ: 85276) - Shuttle wird eingerichtet
  • Anmeldung und weitere Informationen: Wenden Sie sich bitte an Frau Anja Koch im Goldmund-Büro, Tel.: 089 / 1222 1800-1

 

_______________________________________________________

 

LMU München

_______________________________________________________

 

Um an den Kursen an der LMU München teilzunehmen, müssen Sie sich im Zentrum Seniorenstudium immatrikulieren.

Wie Sie das machen können, erfahren Sie unter:

 

http://www.seniorenstudium.uni-muenchen.de/fuer-studieninteressierte/einschreibung/index.html

 

 

Einführung in das Autobiografische Schreiben

 

Der Einführungkurs beginnt im Herbstsemester 2021.

 

______________________________________________________

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder

 

nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt