Literaturprojekt
Literaturprojekt
 

 

______________________________________________________
 
LMU München
_____________________________________________________

 

Um an den Kursen an der LMU München teilzunehmen, müssen Sie sich im Zentrum Seniorenstudium immatrikulieren.

Wie Sie das machen können, erfahren Sie unter:

 

http://www.seniorenstudium.uni-muenchen.de/fuer-studieninteressierte/einschreibung/index.html

 

______________________________________________________

 

Einführung in das Autobiografische Schreiben
Fortsetzungskurs

Arwed Vogel, M.A.
Zeit:            Fr. 10.15 − 11.45
Ort:            Schellingstr. 5, HS 203
Belegung:  2149 – 2 SWS, limitiert

Die Veranstaltung ist auf 14 TeilnehmerInnen begrenzt.    
Anmeldung nach persönlicher Absprache vor Semesterbeginn bitte per E-Mail an seniorenstudium@lmu.de

 

Nur auf Anfrage

Autobiografisches Schreiben
Projektgruppe 1

Arwed Vogel, M.A.
Zeit:            Di. 10.15 − 11.45
Ort:            Schellingstr. 7, HS 304
Belegung:   2147 – 2 SWS, limitiert
Die Veranstaltung ist auf 14 TeilnehmerInnen begrenzt.   
Anmeldung vor Semesterbeginn bitte per E-Mail   an seniorenstudium@lmu.de

Projektgruppe 2
Arwed Vogel, M.A.
Zeit:            Di. 12.15 − 13.45
Ort:            Schellingstr. 7, HS 304
Belegung:  2148 – 2 SWS, limitiert

Die Veranstaltung ist auf 14 TeilnehmerInnen begrenzt.
Anmeldung vor Semesterbeginn bitte per E-Mail  an seniorenstudium@lmu.de.

 

In der Projektgruppe können Sie Ihr autobiografisches Projekt begleitet fortführen und das Erlernte vertiefen. In jedem Semester beschäftigen wir uns mit einem inhaltlich-thematischen Aspekt des autobiografischen Schreibens. Die handwerkliche Theorie zur Erhöhung der literarischen Schreibkompetenz ist auf diesen Aspekt abgestimmt. Zur Teilnahme am Projektseminar muss der Grund- und Aufbaukurs Autobiografisches Schreiben besucht worden sein.

 

______________________________________________________

 

Münchner Volkshochschule

______________________________________________________

 

Abenteuer Schreiben – Schreibwerkstatt

 

Sie wollen kreativ schreiben, wissen aber nicht, wie Sie anfangen sollen? Entdecken Sie Ihre Fähigkeit, Geschichten und Gedichte zu schreiben durch handwerkliche Übungen, verständliche Literaturtheorie und Fantasiespiele.

 

E244080 – Gasteig

Arwed Vogel · Rosenheimer Str. 5 ·

do 20.15 bis 21.45 Uhr ·

9.3., 6.4., 4.5., 11.5., 1.6., 22.6., 6.7. und 20.7.2017 ·

€ 7.– · Karten je Veranstaltung am Automaten im 1. Stock vor der Infothek · Keine Anmeldung · 18 Plätze · barrierefrei

 

Entwicklung literarischer Figuren

 

Sie wollen Erinnerungen aufschreiben oder spannende Geschichten erfinden? Die Gestaltung von literarisch lebensfähigen Figuren wird dabei eine Ihrer Hauptaufgaben sein. In Theorie und Praxis wird gezeigt, wie man Personen sprachlich und dramaturgisch interessant darstellt, Charaktere veranschaulicht, literarische Figuren erfindet und aus ihnen die Handlung entwickelt. Aus dem Programm: äußere Gestalt und Ausstattung; Körpersprache und Bewegung; Umsetzung von Gefühlen. Dramaturgie: Bedürfnisse und Leiden; Ereignisebenen; Figurenkonstellationen; Probleme der Helden.

 

E 244240 – Wochenendseminar                                 

8./9. Juli 2017

Arwed Vogel · Kriechbaumhof · Preysingstr. 71 ·

sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · · € 75.– · 12 Plätze

 

Literarische Projektgruppe für Fortgeschrittene

 

Diese Projektgruppe richtet sich an Teilnehmer der vergangenen Jahreslehrgänge und Schreibende, die bereits länger an einem Roman- oder Erzählprojekt arbeiten. Hier finden Sie fundierte Kritik wie auch Ideen, um Schwierigkeiten und Schreibhindernisse zu überwinden. In der Gruppe werden dramaturgische und sprachliche Gestaltung, Arbeitstechnik, Inhalt und Figurenkonzeptionen mit speziellen Methoden überprüft und diskutiert, um eine Perspektive zur Fertigstellung und Überarbeitung Ihres Projektes zu entwickeln. Dabei stehen nicht einzelne Textstellen, sondern das gesamte Werk im Vordergrund.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2016 mit einem Kurzexposé und einer Textprobe (1 Seite) an die Münchner Volkshochschule, Fachgebiet Schreibwerkstätten, Postfach 80 11 64, 81611 München.

 

Dieser Kurs findet wieder im Januar 2018 statt.

 

Pausen nach Absprache ·  · € 187.– · 6 Plätze

 

 

Schreibwerkstatt Westpark:

Neue Erzähler braucht der Text

Zaubern mit auktorialen Positionen

 

An diesem Tag beschäftigen wir uns mit der auktorialen oder allwissenden Erzählsituation, die zu unrecht als altmodisch empfunden wird. Denn auktoriale Momente hat jeder Text, der länger ist als eine Kurzgeschichte. Was man darüber hinaus aber mit auktorialen Erzählern auch heute noch erreichen kann, wollen wir praktisch in zwei Übungen erproben. Nach einer grundlegenden Einführung in die auktoriale Erzählsituation erproben wir zeitgenössisch interessante Erzählpositionen wie den unwissenden, im Idiom sprechenden und ironischen Erzähler.

 

E244444 – Sendling-Westpark

Arwed Vogel ·

Treffpunkt: VHS-Garten Westpark · Eingang Nestroy-/Zillertalstr. ·

sa 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 29.7.2017 · € 40.– · 12 Plätze

 

______________________________________________________

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt