Literaturprojekt
Literaturprojekt

Bayern

 

 

______________________________________________________

 

neu im Programm:

 

Schwabenakademie Irsee

______________________________________________________

 

Schreibwerkstatt: Was Figuren brauchen
 

Ob ich schriftlich oder mündlich erzähle - unsere Figuren müssen den Leser und Hörer interessieren. Sie brauchen Gestalt und Tiefe, sie vermitteln eine Idee und müssen doch so wirklichkeitsgetreu und nah sein, dass man ihr Tun und Denken gerne und gespannt verfolgt.

Was brauchen Figuren? Eine Idee, die den Leser interessiert. Merkmale, die diese Idee zum Ausdruck bringen und besondere und allgemeine Einzelheiten, die sie für den Leser interessant undNo. 24018 verstehbar machen. Wie das alles gefunden und zusammengebracht werden kann, zeigen wir in diesem Seminar in praktischer Arbeit.

 

09 März – 10 März 2024,

Samstag, 9.30 Uhr bis Sonntag 16 Uhr 30

Preis inkl. 1x Vollpension und 1 Mittagessen:

EZ 258,50 € / DZ 230 €/ ohne Zimmer 193,50 €

 

Anmeldung:

https://www.schwabenakademie.de/veranstaltung/anmeldung.html

 

Schwabenakademie Irsee: Klosterring 4, 87660 Irsee

_______________________________________________________

 

Nürnberg

 

Kulturladen Nord

_______________________________________________________

 

 

Auf dem roten Faden zum spannenden Plot

 

Der rote Faden ist ein wichtiges Element. Man muss ihn aber knoten und knüpfen, damit er seine Wirkung entfaltet und eine richtig gute Geschichte entsteht. Man kann diese Webarbeit auch Plotten nennen. Welche Fabelmodelle da denkbar sind, zeigt dieses Seminar. In einer praktischen Übung verknüpfen wir dann Handlungselemente zu einer Geschichte. Wer schon an einem Projekt arbeitet, sei es Roman oder Erzählung, kann eine Handlungszusammenfassung (max. eine halbe Seite) mitbringen, die wir nach Möglichkeit besprechen.


Eintägiger Schreib-Workshop mit Arwed Vogel

 

Termin: Sonntag 9. Juni 2024, 11.00 - 18.00 Uhr
Kursgebühr: 50 €, Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12

Anmeldung:
E-Mail an literatur@kultur-nord.org mit folgenden Angaben:

- gewünschter Kurs
- Name und Adresse
- Telefonnummer, unter der wir Sie bei kurzfristigen Änderungen erreichen können.

 

Weitere Informationen unter https://www.kultur-nord.org/angebot/kurse/schreibkurse
 

_______________________________________________________

 

VHS Bamberg

_______________________________________________________

 

Schreibwerkstatt: Ganz Ohr sein – Sinnlich erzählen

 

Erst wenn man die Augen schließt, öffnet sich das Ohr. Deswegen achten wir manchmal zu wenig in unseren Texten auf die Hörwelt. Doch die akustische Dimension gibt literarischen Texten Tiefe, verbessert die Beschreibung. Es entstehen leichter emotionale Bilder im Leser. Zudem sind Geräusche ein hervorragendes Mittel, um Spannung zu erzeugen.

 

Termin: 8.6.2023, 14-18 Uhr
Kursgebühr: 36,88 Euro
Altes E-Werk, Tränkgasse 4, 96052 Bamberg
Raum 117

Anmeldung: https://www.vhs-bamberg.de/

 

https://www.vhs-bamberg.de/

 

_______________________________________________________

 

VHS Lindau

_______________________________________________________

 

 

Wildes Denken – wildes Schreiben

 

Zuviel handwerkliche Regeln und Schreibtheorie gelernt? Wir probieren neue Methoden des kreativen Schreibens, begehen ungewohnte vergnügliche Wege, kultivieren unsere Marotten, suchen nach kraftvollen Imaginationen durch Gegen-Denken, steigern Ideen und Gedanken durch, und kümmern uns literarisch um wichtige Verrücktheiten.  Das Experiment ist die Grundlage, aber es reicht nicht aus, bloß zu experimentieren. Wir brechen aus der kanalisierten Phantasie dann aus und geben den eigenen Texten eine andere Dimension.


Kursnr.: 241K400

Termin: Samstag, 29..06.2024, von 14:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 30..06.2024, von 10:00 bis 17:00 Uhr,

Kursort: vhs-Gebäude, Uferweg 7, Seminarraum 1

Gebühr: 84,00 €

Anmeldung:

https://www.vhs-lindau.de/kurssuche/kurs/Wildes+Denken+%E2%80%93+wildes+Schreiben/241K400

 

______________________________________________________

 

VHS Landshut

______________________________________________________

 

Lebendiges Erzählen - Rhythmisierung und Variationen

 

Ein Seminar für alle, die mehr Lebendigkeit in ihre Prosa bringen wollen. Es zeigt Möglichkeiten, durch rhythmischen Wechsel in Zeitgestaltung, Erzählweise und Perspektive, Texten die Monotonie zu nehmen und durch mehr Farbe den Leser besser im Text zu halten. Auch üben wir rhythmische Variationen, die einem Text zum Klingen bringen.
Das Seminar ist für alle geeignet, die literarische, autobiografische und interessante Sachtexte schreiben wollen.
 

Sa., 20.04.2023, 10:00 - 17:00 Uhr

39,00 €

vhs, Ländgasse 41, 84028 Landshut

Kursnummer: 2411011108

https://www.vhs-landshut.de/kurssuche/kurs/Schreibwerkstatt-Schreiben-%E2%80%98lernen%E2%80%99EUR/2311011105

 

_______________________________________________________

 

VHS Landsberg a. Lech

_______________________________________________________

 

 

Vom sauren Apfel und vom süßen Duft...

 

Das Auge beherrscht die Welt. Aber in literarischen Texten spielen auch Geruch und Geschmack eine Rolle, geben dem Leser zusätzliche Empfindungsebenen, verbessern dadurch die Textqualität.

Wie aber beschreibt man Gerüche und Geschmack? Wann setzt man diese sinnlichen Wahrnehmungen ein? In der sinnlichen Atmosphäre des Gartens des Rosariums und am Lech suchen und finden wir Geruchs- und Geschmackempfindungen, die wir zu einer literarischen Komposition zusammenführen.
 

Kursnr.: Z4105

So., 14.07.2024, 11.00 - 18:00 Uhr

Kursgebühr: 40,00 €

Kursort: vhs, Raum Rosarium, Hubert-von-Herkomer-Str. 110, 86899 Landsberg am Lech

Anmeldung:

https://vhs-landsberg.de/kurssuche/kurs/Schreibwerkstatt-mit-Arwed-Vogel/Z4105#inhalt

 

_______________________________________________________

 

VHS Salzburg (Österreich)

_______________________________________________________


 

Die Entwicklung literarischer Figuren

 

Wollen Sie Erinnerungen aufschreiben oder spannende Geschichten erfinden?
Die Gestaltung von Figuren wird dabei eine Ihrer Hauptaufgaben sein, denn jede Literatur lebt von den Menschen, die in ihr vorkommen und ihrer Beschreibung.
Das Seminar gibt handwerkliche Anregungen, wie man literarische Figuren erfindet oder reale Personen interessant darstellt, wie man Charaktere und Nebenfiguren entwickelt und äußerlich darstellt, welche Rolle Körpersprache und Dialoge spielen. In mehreren Übungen wird das Gelernte ausprobiert.

 

24-1-13058,

 

Sa 15.06.2024 14:00 - 17:00 Uhr
So 16.06.2024 10:00 - 17:00 Uhr

28,-

 

Salzburg, Strubergasse 26 - Raum 405

 

Anmeldung: https://www.volkshochschule.at/kursdetail/kurs/24-1-13058/

 

_______________________________________________________

 

VHS Mühldorf am Inn

_______________________________________________________

 

Die nächste Schreibwerkstatt findet in Mühldorf im Herbst 2024 statt.

_______________________________________________________

 

VHS Buchloe

_______________________________________________________

 

Die nächste Schreibwerkstatt findet in Buchloe im Herbst 2024 statt.

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

017646130019

horwatitsch[at]gmx.at

...

 

oder

 

nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt