Literaturprojekt
Literaturprojekt

 

 

Hintergründig und skurril sind seine Geschichten, seine Essays wenden sich kritisch und ironisch gegen allzu große Bescheidwisserei. Der Münchner Autor schreibt seit vielen Jahren für deutsche und österreichische Literaturzeitschriften. Seit 2004 gibt er Kurse in „kreativem Schreiben“ und „Literaturgeschichte“ an der mvhs und anderen Institutionen (VHS, Bildungswerk, AWO, DGHK). Gemeinsam mit Arwed Vogel arbeitet er seit 2008 als Dozent und Coach für das „freie Literaturprojekt". 

 

Seminar-Themen von Bernhard Horwatitsch:

 

Literatur

  • Stirb und Werde - Goethes Faust I und II als Archetyp der Wandlung
  • Das Teufelsbündnis- der Teufelspakt (Ursprung und Entwicklung; Von Zarathustra bis Institorius)
  • Aldous Huxley - Leben und Werk im historischen Spiegel
  • Literaturgeschichte der Utopien (von Platon bis Orwell)
  • Grimmelshausens Simplicissimus und der 30-jährige Krieg
  • Thomas Mann - Leben und Werk
  • Heinrich Mann - Leben und Werk
  • Thomas Bernhard- Leben und Werk
  • Die Shortstory nach 1945
  • Grundlagen der postmodernen Literatur

 

Medizinische und juristische Themen

 

  • Das Grundgesetz und sein historischer Ursprung (Gesellschaftsvertrag, Naturrecht und die Entwicklung seit 1945)
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen des allgemeinen Rechts für Betreuungsassistenten nach SGB XI § 53c
  • Das Pflegegesetz und seine Reformen
  • Grundlagen der modernen Ethik
  • Burnout (Ursachen, Symptome, Vorbeugung)
  • Mobbing (Ursachen, Folgen und Schutz)
  • kultursensible Pflege
  • Gewalt in der Pflege
  • Stressmodell und Konzepte im Umgang mit Stress
  • Das Gehirn - Neurowissenschaftliche Überlegungen
  • Geschichte der Psychologie

 

Auf der Website von / über Bernhard Horwatitsch

 

Lektorat / Privatcoaching       

 

Das literarische Gespräch

 

Gastautoren

 

Streifschuss

 

 

 

 

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt