Literaturprojekt
Literaturprojekt
11. Literarische Sommerakademie Schrobenhausen
LISA 2019.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

 

Schrobenhausen

 

Auch in diesem Sommer findet wieder die Literarische Sommerakademie Schrobenhausen statt. Interessante professionelle Schriftstellerinnen und Schriftsteller als Dozenten bieten jeweils einwöchige Kurse, begleitet von einem Abendprogramm mit Lesungen, Konzerten und anderen Veranstaltungen.

Im Download oben alle weiteren Informationen.

 

 

_______________________________________________________

 

Bamberg

 

www.vhs-bamberg.de


Schreibwerkstatt: Die Kunst der Beschreibung

 

Die Kunst der Beschreibung lässt vor dem inneren Auge des Lesers und der Leserin eine Welt entstehen. Sie ist daher für jede Autorin und jeden Autor von entscheidender Bedeutung. Die Beschreibung von Figuren, Handlungen und Räumen macht den größten Teil eines literarischen Textes aus und bestimmt seine poetische Qualität. Es werden an diesem Abend Wege gezeigt, wie man durch Perspektivführung und sprachliche Gestaltung den Leser in den Text zieht und in ihm Bilder erzeugt. In einer Übung wird das Erlernte praktisch umgesetzt und in anschließenden Textgesprächen diskutiert und weitergeführt.

1. Juni 2019, 14 – 18 Uhr, Bamberg, Tränkgasse 4, 96052 Bamberg


 

______________________________________________________


 

Nürnberg

 

www.kultur-nord.org


Kurzprosa experimentell

 

Kaum eine Form wird beständig von ihren Autoren erweitert wie die Kurzgeschichte. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten zu experimentieren, schafft immer wieder neue spannende Varianten. Gerade in der Postmoderne fanden sich neue Ansätze: Möbius-Schleifen, Loop-Geschichten, Fragmentsammlungen, grafische, lyrische oder surreale Ansätze, mediale Transformationen. Zwischen Fragmenten und ungewohnten Verbindungen suchen wir neue Formen zu entdecken. Am Vormittag gibt es einen Überblick über Hintergründe und verschiedene Möglichkeiten, am Nachmittag versuchen wir literarisches Neuland zu entdecken mit einem selbstgestalteten literarischen Kurzprosa-Experiment.



 

Sonntag 2. Juni 2019, 11.00 - 18.00 Uhr, 45 €


 

_______________________________________________________


 

Lindau

 

vhs-lindau.de

 

Schreibwerkstatt: Darstellung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen


Die Beschreibung von Gefühlen und Bewusstseinsvorgängen zeigt das Innenleben von literarischen Figuren in literarischen und autobiographischen Texten und stellt den Schreibenden vor besondere Aufgaben, da man leicht in Klischees verfällt und abgegriffene Formulierungen wählt. Durch verschiedene Techniken, die sich auch gut kombinieren lassen, kann man aber Gefühle individuell und spannend darstellen. Wir besprechen und üben in diesem Seminar Projektionstechniken, Inneren Monolog, stream of consciousness und erlebte Rede in ihren verschiedenen Ausprägungen. Im Anschluss besprechen wir die entstandenen Übungstexte.

 

191K400 - Samstag, 29.06.2019, von 14:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag, 30.06.2019, von 10:00 bis 17:00 Uhr,46,00 € (ermäßigt: 30,80 €), vhs-Gebäude, Uferweg 7, Uferweg 7, 88131 Lindau, Seminarraum 1
 

_____________________________________________________

 

Scheyarn/Pfaffenhofen

 

Arwed Vogel gestaltet für die Goldmund-Erzählakademie ein Wochenende im Kloster Scheyern.

 

Geschichten, richtig gute Geschichten schreiben lernen

 

Inhalte dieser kreativen Schreibwerkstatt

  • Was macht eine Hauptfigur interessant? Wie "male" ich sie so, dass mein Zuhörer und Leser mehr davon erfahren möchte?
  • Wie ist eine Heldenreise im Detail aufgebaut? Welche Kraft trägt diese Struktur in sich und wie kann sie mir helfen gute Geschichten zu entwerfen bzw. bestehende Stoffe zu überarbeiten?
  • Welcher Stilmittel bedarf es, damit der Leser "Lesefreude" hat? uvm.

Dieses Seminar richtet sich an all jene, die sich in entspannter Atmosphäre dem kreativen Schreiben und dem Bearbeiten bestehender Stoffe zuwenden möchten.

Arwed Vogel hat größtes Talent darin, seine Teilnehmer*innen ins "Sätze-fließen-lassen" zu bringen. Kleine praktische Übungen wechseln sich gekonnt ab mit der Vermittlung handwerklicher Theorie und empathischen Textgesprächen.

 

Termine, Ort, Anmeldung

  • Termin: 10. - 12.07.2020 im Kloster Scheyern .
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzelzimmer mit Du/WC im Gästehaus des Klosters (127 € inkl. 2 x Übernachtung, 2 x Frühstück, 2 x Abendessen)
  • Seminarbeitrag: Euro 225,-
  • Beginn: 10.07.2020, 18:00 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen
  • Ende: 12.07.2020, 13:00 Uhr
  • Anreise: öffentlich bis Bahnhof Pfaffenhofen / Ilm (PLZ: 85276)
  • Anmeldung und weitere Informationen: Wenden Sie sich bitte an Frau Anja Koch im Goldmund-Büro, Tel.: 089 / 1222 1800-1

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt