Literaturprojekt
Literaturprojekt

Veröffentlichungen von Bernhard Horwatitsch

Ellen Norten (Hrsg.)

DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK

SF und Fantastik aus einem heiteren Universum

AndroSF 61

p.machinery, Murnau, Juni 2017, 278 Seiten, Paperback

ISBN 978 3 95765 083 2 – EUR 11,90 (DE)

eBook-ISBN

 

Weltuntergangsszenarien gibt es in der Science-Fiction zuhauf, Prognosen für eine dunkle Zukunft liefert schon die Gegenwart. Fantastische Literatur behandelt eher ernste Themen, Horror ist per se grausam. »Das Alien tanzt Kasatschok« präsentiert das Gegenteil. Die Geschichten sind lustig, heiter bis komisch, skurril, obskur oder absurd.

Inhalt unter anderem  
Bernhard Horwatitsch: POSIX-bug 2036

Die Rose von Sharon

Jeremias zog seine Schuhe aus und seine Socken. Er wollte das frische Gras unter seinen Füßen spüren, wenn er auf die prächtigen Blüten zuging. „Was ist das?“, fragte er seinen Großvater.

„Das ist die Rose von Sharon“, antwortete sein Großvater. ...

 

erschienen am 15. April 2017 in c't 9/17

Despoten, Wahn und Fiktion (B.H)

 

April 2017

 

Die Welt ist aus den Fugen und lässt sich im Wahn wieder einkriegen, wusste schon Shakespeare. Despoten haben davon gelernt, dass Herrschaft vor allem heißt, den Beherrschten ein kohärentes Gefühl von Wirklichkeit zu geben

 

 

Aktuell von B.H. in Lichtwolf "Der Adel und Du"

Sphärenreiche (B.H.)

 

Februar 2017

 

4 Thesen

 

Das System der Politik ruht auf einem hierarchisch aufgebauten Apparat. Politikagenten, die in diesem Apparat an die Macht kommen, vollbringen keine Leistung. Denn zum richtigen Zeitpunkt die Hand zu heben ist keine Leistung, sondern ein Verhalten...

 

Erschienen in der Edition Schreibkraft "Wälzen"

LICHTWOLF NR. 56 Gebäck

 

Negative Dialektik (B.H.)

 

Dezember 2016

 

Soft Skills gelten als unentbehrlich für die Karriere – aber nur, wenn sie als Wert an sich missverstanden werden. Eine moralphilosophische Erkundungsreise durch die Arbeitswelt im falschen Leben
 

Sternenfeuer
erschienen Juni 2016

im Bookspot Verlag

ISBN-13: 978-3956690624

 

Beitrag: "Die Herrenrasse" (nominiert für die Shortlist)

 


 

Hauptsache gesund

Erschienen in  Verlag p.machinery Michael Haitel

März 2016

Ralf Boldt (Hrsg)

 

Making Redemption von Bernhard Horwatitsch

Realität und Virtualität
Bing-watching statt Burn-out

 

Von Bernhard Horwatitsch

Erschienen im September 2016

Schreibkraft Ausgabe 29 "verspielt"

 

 

 

Weiter in dieser Ausgabe PUNK von Krimhild Pöse

 

Enzensbergern

 

publiziert am 03. März 2016

 

http://www.futura99phoenix.

 

_________________

 

Schwarz

 
 

Ich bin jedoch genötigt, zu sprechen. Ich werde nie schweigen. Nie.
(Samuel Beckett: „Der Namenlose”)

 

Überall Leben, vor lauter Spuren nichts zu sehen. Ein fester Bau: Hohl, trocken, schwarz. Ein schweres, ganz bitter schmeckendes Quadrat, schwarz auf schwarz. Umfang xx Meter, kaum zu sehen von Ecke zu Ecke. Hier AB hier CD, schwarzes Dreieck ACB, vollendetes Quadrat durch BDA, etwas schief im Kreis.....

 

auf www.futura99phoenix.de

 

 

Im Garten der Behauptungen

 

Essay über "das Meinen als Technik des Denkens"

 

Erschienen im Dezember 2015

Weltentor Eine phantastische Geschichtensammlung

 

Science Fiction

Kurzgeschichte "Die Invasion"

von Bernhard Horwatitsch

 

erschienen im Noel-Verlag 2015

 

 

Ab 14. Dezember 2015 im Handel

c't Ausgabe 24/15

 

Der Lehrer

 

SF-Story von Bernhard Horwatitsch

 

»Macht und Widerstand« von Ilija TrojanowWiderstand, so erklärte das einmal Michel Foucault sei ein Gegenpol zur Macht. Machtverhältnisse können nur durch eine Vielfalt von Widerstandspunkten existieren, diese sind im Machtnetz präsent sowohl als Gegner wie auch als Stützpunkte, als Einfallstore oder Zielscheiben. Darum gibt es....

 

 

Buchbesprechung des aktuellen Romans von Ilija Trojanow

"Macht und Widerstand"

 

auf der Seite Literaturcafe

Erinnerung an mehr oder minder schöne Bücher

 

 

in der neu erschienenen Anthologie "Gemeinsam grundverschieden" des Schreiblust-Verlags bin ich mit meiner Geschichte "Spannungsbogen" vertreten. Erschienen im Juli 2015

 

Aus dem Inhalt: „Steve erzählt Kathi vom Brief, den Anna geschrieben hat. Eine Geschichte, in der es um Wissen und Können geht.“

Wo das Geld ist, ist die Wahrheit

 

Essay über alte und neue Alchemisten

 

erschienen im Januar 2015

 

"Schreibkraft" Graz

Beautyfarm

Essay über das Schönheitsideal von Google und den alten Griechen

 

erschienen im Januar 2015 STERZ 109 in Graz

"Wenn die Seele den Körper verlässt, bevor dieser tot ist"

 

Überlegungen zum dementiellen Auszug des Ich aus dem In-der-Welt-sein

 

Erschienen am 20. Dezember 2014 in der Ausgabe Nr. 48 Lichtwolf - Zeitschrift trotz Philosophie

Bücher

Das Herz der Dings - Geschichten über das Leben mit Demenz

 

Von Bernhard Horwatitsch

 

Erschienen im Oktober 2013 im Mabuse-Verlag

Das Brandloch - Texte über die Bücherverbrennung im nationalsoziaistischen Deutschland 1933

 

Herausgeber: Bernhard Horwatitsch und Sylvie Bantle

 

Erschienen im März 2013 Andreas Mascha Verlag

Anthologien

Shortstory Marvin,

 

erschienen in der Anthologie „Weltentor“

2014, Noel-Verlag

 

Das Ende der Menschheit

Menschenopfer von Bernhard Horwatitsch

Erschienen März 2014 im Amrun-Verlag

Zauberhafte Welten - SF Storys

 

Verwaiser-Box 2 von Bernhard Horwatitsch

 

Erschienen im Oktober 2013 im Oldigor-Verlag

Zeitschriften

 

Schreibkraft Januar-Ausgabe Nr. 26 Da Capo: Nach 15 Jahren Schreibkraft legen wir nun ein Heft vor, das 25 ausgewählte Beiträge aus ebenso vielen Ausgaben versammelt –

Mit dabei: Das Universum von Bernhard Horwatitsch

Sterz: Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kulturpolitik

Ausgabe 107 zum Thema Freundschaft

 

Nutzen und Wertfreiheit von Freundschaft von Bernhard Horwatitsch

 

 

 

Schreibkraft Ausgabe 25 zum Thema "Schön blöd"

                                                     

Deutschland? - Kritik der Erzählung von Bernhard Horwatitsch

 

 

Erschienen November 2013

 

Schreibkraft: Feuilleton-Zeitschrift (aus Graz)

 

Ausgabe 24 zum Thema "aber sicher"

 

Die Kakerlakenbutterbreze von Bernhard Horwatitsch

erschienen 2012

 

 

 

c't Ausgabe 5/2013

 

Das Kartenspiel von Bernhard Horwatitsch

Rufen Sie einfach an unter

 

Arwed Vogel

++49 ( )8762 726121

 

oder

 

Bernhard Horwatitsch

++49 ( )89 72016549

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literaturprojekt